Wir über uns


Stephanie Schulz

Stephanie war in ihrem Leben vor der Maya & Paul-Verlagsgründung als pädagogische Fachkraft in verschiedenen Institutionen tätig. Dort hatte sie viel mit Sprachtraining zu schaffen und erweiterte dadurch ihr orthografisches Wissen bis zur Vollkommenheit. Sie arbeitete zudem als Texterin und vor allem als Lektorin für Werbeagenturen und Verlage. Der verlagseigene Rechtschreibduden wurde von ihr bis dato nicht angefasst und dient lediglich als Dekoration. Die Rhetorik-Künstlerin liebt Pflanzen, vor allem Stilblüten und hat bereits mehrere Ordner über dieses Sprachunkraut angelegt. Die leidenschaftliche Köchin bereitet mit  „High Spoon“ auch literarisch ein Süppchen zu, das im Frühjahr 2019 serviert wird.

Frank Stiefel

Frank hat schon in der Schule die Weichen für sein Berufsleben gelegt, denn er hat eigentlich in jedem Unterrichtsfach gezeichnet oder Geschichten geschrieben. Die Kunst- und  Deutschnoten waren entsprechend, die sonstigen Schulnoten allerdings auch.

Er zeichnet leidenschaftlich gerne Cartoons und Karikaturen, beißt zudem als Grafiker für „CNI-Support“ gerne in den süßen MAC-Apfel und schreibt Bücher. Der Schachliebhaber findet leider kaum Zeit, seinem Lieblingshobby zu frönen. Deswegen layoutet und illustriert er zusätzlich für den Verlag “Der Schachtherapeut“.

Bisherige Veröffentlichungen:

„Was Sie schon immer über Schachweltmeister wissen wollten“ (Kania-Verlag, 2000)

„Anschlusstreffer“ (Fußballbuch, Stroh & Flausen-Verlag-Berlin, 2006)

„Herrschaften“ (Politikbuch, Stroh & Flausen-Verlag-Berlin, 2009)

„Die vierte Jahreszeit“ (Buch über das Crailsheimer Volksfest, 2015)

„Glanzparade“ (Maya & Paul-Verlag“, 2018)